Türöffnung zur Unterstützung des Rettungsdienstes

Türöffnung zur Unterstützung des Rettungsdienstes

with Keine Kommentare

Heute Morgen wurden wir zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert; eine verschlossene Wohnungstür verhinderte, dass die Einsatzkräfte zu einem Patienten gelangen konnten.

Mit Hilfe eines Spezialwerkzeuges aus dem aus Erwitte angerückten Rüstwagen konnte die Tür nahezu zerstörungsfrei geöffnet und der Patient behandelt werden.