Ihr habt sicherlich schon festgestellt, dass es sowohl die Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Erwitte (www.feuerwehr-erwitte.de), als auch diesen privaten Blog des Löschzuges Bad Westernkotten gibt. Nachfolgend erfahrt ihr, warum eine separate Internetpräsenz des Löschzugs ins Leben gerufen wurde.

Beruflich bedingt besuchte ich Fortbildungen im Bereich Web-Design, Programmierung, Content Management und Online-Marketing. Um bei Praxisübungen nicht gleich Gefahr zu laufen, die betriebliche Homepage zu beschädigen, hatte ich im Sommer 2015 ein kleines Projekt in Form einer privaten Internetpräsenz ins Leben gerufen.

Da wir uns im Löschzug gerade mit dem Thema "Mitgliedergewinnung" beschäftigten, war direkt auch ein Thema für mein Projekt gefunden. Die Seiten sollten voranging Nicht-Feuerwehrleuten aus Bad Westernkotten und Eikeloh Infos zu "Ihrem" Löschzug geben und für eine Mitgliedschaft attraktiv machen.

Es fehlte also nur noch die passende Domain. Unter der Prämisse des Gelernten kam z.B. "www.loeschzug-bad-westernkotten.de" nicht wirklich in Frage. Schnell war "www.feuerwehr-westernkotten.de" gefunden - sowohl die Organisation, als auch der entsprechende Ort waren kurz und knackig genannt (ich habe mir erlaubt, das "Bad" entfallen zu lassen).

In den ersten Monaten nach der Veröffentlichung änderte sich das Aussehen der Seiten fast täglich; immer gab es etwas Neues auszuprobieren. Nach und nach füllten sich die Seiten mit Leben, erste Analysen wurden angestellt, Modifikationen vorgenommen und das Ergebnis neu ausgewertet. Zusätzlich wurde eine Facebook-Präzens aufgebaut, die mit der Homepage interagiert.

Aus dem Ausprobier-Projekt wurde eine Onlinepräsenz, die mir viel Spaß macht und eine deutlich größere Zielgruppe anspricht als erwartet.

Wie schon erwähnt handelt es sich um einen privaten Blog, der meine persönliche Ansicht und meine Erlebnisse wiedergibt. Insbesondere bei Einsatzinfos lege ich ein strenges Augenmerk auf moralische und rechtliche Voraussetzungen. Ich hoffe, dass die Beiträge nicht nur für Euch interessant, sondern auch stets im Sinne meiner Kameraden sind.

Eine perfekte Unterstützung erhalte ich aus den Reihen unseres Löschzuges unter anderem durch Korrektur-Leser und Foto-Zulieferer - und möchte mich an dieser Stelle herzlich dafür bedanken!

Weitere Infos zu mir findet ihr unter xing.weber.marketing.

Michael Weber