Frontalzusammenstoß mit 2 Verletzten

with Keine Kommentare

Am frühen Abend ereignete sich auf der Bruchstraße ein Frontalzusammenstoß, bei dem 2 Personen verletzt wurden.

Nach der Erstversorgung der beiden Patienten, der Absicherung der Unfallstelle und der Aufnahme der ausgetretenen Betriebsmittel haben wir bei der Bergung der beiden Unfallfahrzeuge geholfen. Im Anschluss konnte die Unfallstelle von der Polizei wieder freigegeben werden.

Die beiden Verletzten wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Vor Ort waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt, die Polizei, der Rüstwagen aus Erwitte und wir mit unseren beiden Löschfahrzeugen.