Erhöhte Flächen- und Waldbrandgefahr

Erhöhte Flächen- und Waldbrandgefahr

with Keine Kommentare

Erfreulicherweise hat nun endlich auch die Sonne gemerkt, dass Sommer ist! Momentan versucht sie anscheinend, Ihre Abwesenheit im Juni nachzuholen und beschert uns schönes Wetter – jedoch auch zum Teil extreme Hitze und somit ausgetrocknete Böden und Pflanzen.

In unmittelbarer Nachbarschaft (Geseke) wurden unsere Kameraden gestern von einem Flächen- und einem Waldbrand gefordert, dessen Ausbreitung und Intensität auf die derzeitige Trockenheit zurückzuführen ist.

Auch wenn die genaue Ursache der Brände noch unklar ist möchten wir an Euch appellieren, derzeit keine brennenden oder nicht vollständig gelöschten Zigaretten oder Streichholzer aus dem Autofenster zu werfen bzw. beim Spaziergang unachtsam wegzuschmeißen. Eigentlich sollte man dies ja auch generell nicht machen; momentan könnten die Folgen jedoch gravierend sein …

Und auch bei einer Fahrt ins Grüne oder dem Abstellen des Autos auf Seitenstreifen, abgemähte Felder oder Wiesen sollte man Acht geben; der unter dem Auto angebrachte Katalysator wird extrem heiß und kann dadurch den brennbaren Untergrund entzünden.

Im Voraus vielen Dank für Eure Rücksichtnahme!

Foto: Public Domain Picture / Creative Commons