Brennende Mülltonne

Brennende Mülltonne

with Keine Kommentare

Die Meldung von einer brennenden Mülltonne an einer Bushaltestelle im Süden unseres Ortes sorgte heute für ein Feuerwehrauto-Korso durch das Heilbad.

Die aktuelle Alarm- und Ausrückeordnung (AAO) sieht vor, dass bei jedem Brandereignis in Bad Westernkotten (also schon bei einem Kleinbrand) sowohl unser Löschzug, als auch der Löschzug Erwitte alarmiert wird. Somit machten sich zwei Löschfahrzeuge aus Bad Westernkotten und zwei weitere aus Erwitte auf den Weg, um Herr über den Brand einer Mülltone zu werden.

Da an der gemeldeten Bushaltestelle alle Mülltonnen unversehrt waren, fuhr unser ersteintreffendes Löschfahrzeug weiter, um an weiteren Haltestellen im Ort zu kontrollieren, ob nicht ein falscher Einsatzort gemeldet wurde. Und um auch ganz sicher zu sein, kontrollierte eines der aus Erwitte angereisten Fahrzeuge nochmals alle Bushaltestellen-Mülltonnen im Heilbad.

Unser zweites Löschfahrzeug hatte sich währenddessen am südlichen Ortsrand in Bereitschaft gestellt. Der Fahrer eines aus Erwitte kommenden PKW gab der Mannschaft die Info, dass in Erwitte eine Mülltonne an einer Bushaltestelle raucht. Unser Löschfahrzeug machte sich nach der Meldung auf den Weg nach Erwitte und kontrollierte dort die Mülltonnen im gemeldeten Bereich. Zu tun gab es jedoch nichts mehr; der Brand war bereits von einem Anwohner gelöscht worden.