Brand eines PKW

with Keine Kommentare

Am heutigen Nachmittag wurden wir wieder in die Ortsmitte von Bad Westernkotten gerufen, dieses Mal mit der Meldung eines brennenden PKW.

Die Lage vor Ort zeigte einen PKW mit einem ausgedehnten Brand im Bereich des Motors. Die beiden Insassen – eine Frau und ihr Sohn – befanden sich glücklicherweise nicht mehr im Auto.

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz hatte das Feuer durch den Einsatz von Schaummittel schnell unter Kontrolle. Mit einem speziellem Hebelwerkzeug wurde die Motorhaube geöffnet, um die Brandquelle abzulöschen. Im Anschluß an die Nachlöscharbeiten wurde das Fahrzeug von einem Abschleppdienst abtransportiert.

Vor Ort waren die Löschzuge Bad Westernkotten und Erwitte sowie die Polizei.